Kurzfassung für Smartphones Soforthilfe: Online-Beratung

Netzwerk Paartherapie

www.netzwerk-paartherapie.de

Für Besucher | Für Therapeuten | Für Klienten | Für Partner | Für Kunden | Pinnwand | Über das Netzwerk

DYADE Praxislösungen
Für Besucher

 

Zuletzt besucht

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Aktivitäten
unserer Behandler

 

Paartherapeuten-Profil

 

Hier können Sie alle Informationen des Therapeuten einsehen und haben gleichzeitig Zugriff auf verschiedene Funktionen des Profils.

 

Profil Karte Online Funktionen Beiträge Webseite CR-Code

 

Dipl.-Psych. Dr.phil. Ulrich Marquard

 

Dipl.-Psych. Dr.phil. Ulrich Marquard ist Mitglied unseres Netzwerkes seit dem 30.04.2009. Das Profil des Behandlers wurde von unseren Besuchern bisher 22412 mal aufgerufen und 1602 mal favorisiert. Die Aufrufrate des Profils entspricht in diesem Kalenderjahr 5.2 Aufrufe pro 100 Anzeigen. Das Profil wurde zuletzt aktualisiert vor 296 Tag/en (9 Monat/e 3 Woche/n 5 Tag/e).

 

Stand: 01.12.2016 (M, PI: 8, QI: 10, BP: u) Dipl.-Psych. Dr.phil. Ulrich Marquard
Name: Dipl.-Psych. Dr.phil. Ulrich Marquard
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Psychologe
Fon: 05422/959071
Fax:
Web:
Praxis: Psychotherapeutische Praxis
Zusatz:
Straße: Herrenteich 27
Ort: D-49324 Melle
Bundesland: Niedersachsen
Geokoordinaten: Breite: 52.2018048
Länge: 8.3425031
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten; Kassenzulassung
 
Abschlüsse und Zertifikate: Diplom, Promotion, Approbation in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Paartherapieausbildung
 
Verfahren und Methoden: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene, Paare und Gruppen
Gesprächspsychotherapie
Supervision/Coaching
 
Problembereiche und Zielgruppen: Schwerpunkte: Angststörungen, depressive Störungen, psychosomatische Störungen, sexuelle Störungen, Paartherapie.
 
Kollegiale Netzwerke: Netzwerk
- Psychotherapie
- Paartherapie
- Sexualtherapie
- Tiefenpsychologie
 
Person und Praxis:
 
1962 in Osnabrück geboren, verheiratet, drei Kinder.
Nach der Ausbildung zum Krankenpfleger Studium der Psychologie, Promotion im Bereich der Psychosomatik,abgeschlossene Ausbildungen in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Gesprächspsychotherapie und Paartherapie.
Langjährige berufliche Tätigkeit in einem Allgemeinkrankenhaus, einer Beratungsstelle, einer psychiatrischen Klinik, einer Jugendhilfeeinrichtung sowie im ambulanten psychotherapeutischen Bereich.
Psychotherapie

Einzeltherapie:
mein therapeutisches Vorgehen beruht auf dem Verständnis, dass psychischen Symptomen zentrale Konflikte und Lebensthemen zugrundeliegen, die ihren Ursprung in den Beziehungserfahrungen der Vergangenheit und der Gegenwart haben, und deren Bearbeitung die Möglichkeit eröffnet, die Zukunft anders zu gestalten.
Behandlungsschwerpunkte: depressive Störungen, Angststörungen, psychsomatische Erkrankungen, sexuelle Störungen.

Paartherapie:
Eine Paartherapie eröffnet die Möglichkeit, in einem neutralen Rahmen schwierige Beziehungsthemen wie Kommunikationsstörungen, sexuelle Probleme, Außenbeziehungen, Trennungsgedanken in Ruhe anzusprechen, zugrundeliegende Konflikte aufzuarbeiten und auszuloten, welche Chancen es für eine geglückte Beziehung gibt und diese Chancen zu nutzen.
Coaching und Supervision

Gruppentherapie:
In dieser Form der Psychotherapie besteht die Möglichkeit, soziale Fähigkeiten auszubauen, soziale Unsicherheiten und Ängste abzubauen, die Wirkung der eigenen Person auf andere zu reflektieren und sich selbst in Gegenwart anderer besser kennenzulernen, und dadurch an Selbstsicherheit und Kommunikationsfähigkeit zu gewinnen.

Coaching:
Im Mittelpunkt meines ressourcenorientierten Ansatzes steht die Frage, welche persönlichen Konflikte und Krisen beruflichem Glück und Erfolg im Wege stehen, und diese zu bearbeiten. Beispiele können 'Burn-out', Schwierigkeiten in der Gestaltung von Beziehungen oder Sinnfragen sein.

Supervision:
Im Mittelpunkt steht die Reflektion des eigenen beruflichen Handelns, in der es sowohl Raum für ein fallspezifisches Verstehen geben soll, als auch Raum für die Reflektion eigener Anteile und lebensgeschichtlicher Hintergründe.

 

 

Druckversion ohne Rahmen

 

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Ort oder Postleitzahl:

Zum Beispiel D-40 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 40000 bis 40999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa vierteljährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

 

Zitate

 

Portale

 

Internet

 

Seite drucken ...

Zum Seitenanfang ...

Unsere kollegialen Netzwerke:

Startseite | Impressum | Mail | Backlinks | Links | Empfehlung | Suche | Bewertung | Gästebuch | Sitemap

14 Besucher online