Zur besseren Funktionalität und Bedienbarkeit nutzen unsere Webseiten die Technik von Cookies.
Durch Nutzung unserer Portale stimmen Sie zu, dass wir diese speichern und auslesen dürfen.
Unsere Datenschutzrichtlinie finden Sie hier.

Netzwerk Paartherapie

www.netzwerk-paartherapie.de

Die Paartherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

 

Soforthilfe: Online-Beratung

Menü öffnen schließen

Paartherapeuten-Profil

 

Hier können Sie alle Informationen des Therapeuten einsehen und haben gleichzeitig Zugriff auf verschiedene Funktionen des Profils.

 

Profil Karte Online Funktionen Beiträge Webseite CR-Code

 

Dipl.-Psych. Amelia Barrera

 

Dipl.-Psych. Amelia Barrera ist Mitglied unseres Netzwerkes seit dem 15.09.2013. Das Profil des Behandlers wurde von unseren Besuchern bisher 17973 mal aufgerufen und 1609 mal favorisiert. Die Aufrufrate des Profils entspricht in diesem Kalenderjahr 3.5 Aufrufe pro 100 Anzeigen. Das Profil wurde zuletzt aktualisiert vor 79 Tag/en (2 Monat/e 2 Woche/n 5 Tag/e).

 

Stand: 01.09.2017 (XXL, PI: 9, QI: 15, BP: i) Dipl.-Psych. Amelia Barrera
Name: Dipl.-Psych. Amelia Barrera
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Psychologin (Universität Hamburg)
Fon: 040 41 42 33 32
Fax: 040 41 49 47 34
Web: www.paare-beziehungsschule.de
Praxis: Beziehungsschule für Paare
Zusatz:
Straße: Lutterothstr. 50
Ort: D-20255 Hamburg
Bundesland: Hamburg
Geokoordinaten: Breite: 53.5818440
Länge: 9.9509490
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Fachtherapeutin für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HeilprG).Erteilt von der Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales der Freien Hansestadt Hamburg.
 
Abschlüsse und Zertifikate: Diplom-Psychologin (Universität Hamburg) / Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie.
Diplom-Sozialpädagogin (FHS Köln).
 
Verfahren und Methoden: -Paartherapie
-Paarcoaching
-Eheberatung
-Familientherapie
-Familiencoaching
-Interkulturelle Paartherapie
-Interkulturelles Coaching
-Kommunikationstraining
-Systemische Therapie und Beratung
-Kognitive Verhaltenstherapie
-Tiefenpsychologisch- fundierte Paartherapie
-Integrative Paartherapie
-Stressmanagement
- Expatriierte Beratung


 
Problembereiche und Zielgruppen: - Paarkonflikte
- interkulturelle Konflikte
- binationale Paare mit interkulturellen Konflikten
- Familienkonflikte
- Generationskonflikte
- Kommunikationsprobleme
- für Paare, die sich gerade in der Verliebtheitsphase oder in einem fortgeschrittenen Stadium ihrer Beziehung befinden und sich entschieden haben, zusammen zu leben oder zu heiraten bzw. eine Familie gründen zu wollen
- für Paare, die Ihre Beziehung auffrischen wollen
- für Paare, die sich Veränderung, Wachstum und Weiterentwicklung innerhalb ihres Zusammenlebens wünschen
- für Paare, die sich eine dauerhafte, gesunde und glückliche Liebesbeziehung wünschen
- für Partner, die jeweils Kinder haben und eine neue Beziehung aufbauen wollen (Patchworkfamilie)
- für bikulturelle Paare und binationale Paare
- für Einzelpersonen, die sich eine stabile und dauerhafte Beziehung wünschen, aber Angst vor Nähe spüren oder unsicher werden, wenn sie eine Beziehung eintreten
- für Einzelpersonen, die lange allein sind (Singles) und sich eine glückliche Beziehung wünschen.
Zielgruppen:
- Paare
- Familien
- binationale Paare
- bikulturelle Paare
- Expatriierte
 
Kollegiale Netzwerke: Netzwerk
- Paartherapie
- Sexualtherapie
- Familientherapie
- Verhaltenstherapie
- Tiefenpsychologie
- Gesprächstherapie
- Gestalttherapie
 
Person und Praxis:
 
Schreiben, Lesen, Rechnen lernen wir in der Schule, aber wo lernen wir eine Beziehung zu führen?
Wie die meisten Menschen wünschen Sie sich eine funktionierende Beziehung? Dennoch müssen Sie immer wieder feststellen, dass Ihnen eine Beziehungskultur, die uns lehrt, wie wir mit den vielen Anforderungen im Zusammenleben mit unserem Partner zurechtkommen, fehlt? Wie wunderschön und "perfekt" eine Liebesbeziehung für uns zu sein hat (oder sein könnte) beruht häufig auf romantischen Vorstellungen, Idealisierungen, Wünschen und Träumen. Wenn wir aber in die Realität schauen, merken wir, dass diese Bilder nicht mit dem übereinstimmen, was wir finden, wenn wir uns auf einen Menschen tiefer einlassen. Eher selten wurde uns beigebracht, wie wir in einer gut gelingenden Partnerschaft mit Achtung und Respekt zusammenleben können. In einer interkulturellen Partnerschaft kommen noch explizite Herausforderungen hinzu, die manchmal allein nicht zu bewältigen sind. Ich arbeite seit über 25 Jahren mit Einzelpersonen, Paaren und Familien, auch in interkulturellen Beziehungen.

Seit 1987 arbeite ich in Beratungsstellen und freiberuflich als Beraterin und Psychotherapeutin (nach HeilprG). Seit 2005 nur freiberuflich in eigener Praxis.

Ich war zuletzt 12 Jahre in dem Verband der binationalen Familien und Partnerschaften e.V. (iaf) angestellt.

Die Arbeit der Beziehungsschule für Paare hat auch einen präventiven Charakter und kann Ihnen bei Ihrem anfänglichen Zusammenleben als Paar unterstützen.

Mein größtes Anliegen ist es, die Paare bei ihrem Wachstum und ihrer Weiterentwicklung zu begleiten, aber auch bei der Auffrischung der Partnerschaft zu unterstützen.
 

 

Druckversion ohne Rahmen

 

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Lokale Suche

Ort oder Postleitzahl:

Zum Beispiel D-40 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 40000 bis 40999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa vierteljährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Portale

 

Internet