Zur besseren Funktionalität und Bedienbarkeit nutzen unsere Webseiten die Technik von Cookies.
Durch Nutzung unserer Portale stimmen Sie zu, dass wir diese speichern und auslesen dürfen.
Unsere Datenschutzrichtlinie finden Sie hier.

Netzwerk Paartherapie

www.netzwerk-paartherapie.de

Die Paartherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

 

Soforthilfe: Online-Beratung

Menü öffnen schließen

Paartherapeuten-Profil

 

Hier können Sie alle Informationen des Therapeuten einsehen und haben gleichzeitig Zugriff auf verschiedene Funktionen des Profils.

 

Profil Karte Online Funktionen Beiträge Webseite CR-Code

 

Sabine Freitag-Magro, B.A.

 

Sabine Freitag-Magro, B.A. ist Mitglied unseres Netzwerkes seit dem 06.09.2008. Das Profil des Behandlers wurde von unseren Besuchern bisher 15024 mal aufgerufen und 1076 mal favorisiert. Die Aufrufrate des Profils entspricht in diesem Kalenderjahr 5.4 Aufrufe pro 100 Anzeigen. Das Profil wurde zuletzt aktualisiert vor 202 Tag/en (6 Monat/e 3 Woche/n 1 Tag/e).

 

Stand: 01.05.2017 (M, PI: 6, QI: 13, BP: i) Sabine Freitag-Magro, B.A.
Name: Sabine Freitag-Magro, B.A.
Abschluss (FH/Uni): Bachelor of Arts (Erziehungswissenschaft)
Fon: 030/77902498
Fax:
Web: www.praxis-pestalozzi.de
Praxis: Praxisgemeinschaft Freitag-Magro und Böhm
Zusatz:
Straße: Pestalozzistr. 99
Ort: D-10625 Berlin
Bundesland: Berlin
Geokoordinaten: Breite: 52.5074970
Länge: 13.3173540
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktikerin (Psychotherapie)
 
Abschlüsse und Zertifikate: BA Erziehungswissenschaft
Familientherapeutin/Systemische Therapeutin (Berliner Institut für Familientherapie (BIF)
Anerkennung der Systemischen Gesellschaft (SG)
Staatliche Anerkennung als Erzieherin
 
Verfahren und Methoden: Systemische Familientherapie
Erziehungsberatung
Paartherapie
Einzeltherapie
Psychotherapie
 
Problembereiche und Zielgruppen: Familien, Paare, Einzelpersonen

Ängste, Depressionen, Kommunikationsstörungen, Erziehungsprobleme
 
Kollegiale Netzwerke: Netzwerk
- Psychotherapie
- Paartherapie
- Familientherapie
 
Person und Praxis:
 
"In jedermann ist etwas Kostbares, das in keinem anderen ist"
Martin Buber

Unser ganzes Leben lang befinden wir uns in der Auseinandersetzung zwischen unseren eigenen Bedürfnissen, Eigenarten und Fähigkeiten und denen der Gemeinschaften und Systeme, welche uns umgeben und in die wir eingebunden sind (Familie, Ehe, Freundschaften, Kollegien).Lassen sich die erzeugten Spannungen nicht lösen, können sie zu körperlichen und/oder seelischen Problemen führen, bis hin zu schweren Krisen.

Jeder Mensch reagiert ganz unterschiedlich auf Stress, Probleme, Anforderungen und Veränderungen in seinem Leben. Genauso unterschiedlich können auch die Bedürfnisse in einer Therapie oder Beratung sein. Für den einen "passt" das Arbeiten mit anschaulichen und praktischen Methoden mehr, während andere erst einmal das Bedürfnis haben, Gedanken zu formulieren und zu klären.

In einer Gruppe wie der Familie oder auch der Paarbeziehung stehen in meiner Arbeit systemische Ansätze im Vordergrund: Wie funktioniert die Kommunikation, welche Verhaltensmuster sind zu erkennen und wie wirken sie sich aus? Welche Fähigkeiten kann die Familie/ das Paar nutzen um das Problem zu überwinden?

In der Einzeltherapie stehen meist Gespräche im Vordergrund, in denen ganz individuelle Erfahrungen und Anliegen zur Sprache kommen sollen.
In gemeinsamen Gesprächen in einem geschützten Rahmen gibt es die Möglichkeit, Problemen und Symptomen gegenüber eine andere Perspektive einzunehmen und neue Wege zu sehen und zu erproben.

Mein Verständnis von Therapie ist, den Menschen in seiner Einzigartigkeit wertzuschätzen und ihn in seinen Beziehungen und Lebensumständen zu unterstützen, neue Wege zu gehen.


Foto: fotostudio-charlottenburg


 

 

Druckversion ohne Rahmen

 

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Lokale Suche

Ort oder Postleitzahl:

Zum Beispiel D-40 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 40000 bis 40999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa vierteljährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Portale

 

Internet